- Gymnasium Zitadelle Jülich - http://www.gymnasium-zitadelle.de -

Ausflug zur Plexiglasfirma

Am 25.04.2012 machten wir – die 6e – einen Ausflug zur Jülicher Plexiglasfirma Schuran, die in der Zeitung durch die Fertigung eines zwei Tonnen schweren und 20.000 Liter fassenden Aquariums auf sich aufmerksam gemacht hatte. Nach der zweiten Stunde gingen wir mit unserem Klassenlehrer (Herr Borell) ins Gewerbegebiet. Es dauerte eine halbe Stunde bis wir unser Ziel erreicht hatten. Angekommen wurden wir freundlich empfangen, vom Juniorchef Herrn Fabian Schuran persönlich. Er hat uns als erstes das Quallenaquarium gezeigt. Wir alle fanden die Quallen aufgrund ihres Aussehens, ihrer Fortbewegung und ihrer Fortpflanzung sehr aufregend. Wir konnten ebenfalls beobachten, wie die Quallen mit Urzeitkrebsen (Artemien) gefüttert wurden.

Danach gingen wir in den Raum, in welchem die selbst gezüchteten Fische und Pflanzen waren. Dort war es sehr interessant. In dem mannshohen Plexiglasaquarium gab es viele bunte kleine (5cm) und große (35cm) Fische zu bestaunen.

In der Halle konnten wir beobachten, wie ein Quallenaquarium mit einem Durchmesser von fünf bis sechs Metern und zehn cm Wandstärke angefertigt wurde. Außerdem durften wir uns einen der riesigen Ofen ansehen, in dem die Plexiglasplatten gebogen werden. Zum Abschluss bekam jeder ein 10x10x2 cm³ großes Stück Plexiglas als Andenken an unseren Besuch mit nach Hause.

Von Hakim Kerroumi und Lucas Matzerath