- Gymnasium Zitadelle Jülich - http://www.gymnasium-zitadelle.de -

Mathe CAMMP Week 07.07.-12.07.2013

cammp_week_2013

Die Mathe CAMMP Week ist ein Angebot der Initiative ANTalive [1].

Worum geht es bei CAMMP week?

Die CAMMP week bringt Schüler/-innen, Lehrkräfte und Wissenschaftler/-innen zusammen, um die Grundlagen der mathematischen Modellierung anhand von praktischen Beispielen zu erlernen. Die Schüler/-innen arbeiten fünf Tage lang an der Lösung eines herausfordernden realen Problems aus Wirtschaft und Industrie.

Dazu nutzen sie mathematische Methoden und Computersimulationen. Die Ergebnisse werden am Ende der Woche präsentiert. Unterstützt werden die Schüler/-innen von Lehrkräften und Betreuern/-innen der RWTH Aachen. Die Schüler/-innen erweitern durch die Arbeit in Gruppen ihre Teamfähigkeit und haben die Chance durch die Vorstellung der Ergebnisse, grundlegende Präsentationstechniken weiter zu entwickeln. Zudem bietet CAMMP week den Schüler/-innen die Möglichkeit einen Einblick in die Berufswelt von Mathematikern, Informatikern und Ingenieuren zu erhalten.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können Schüler/innen der Oberstufe sowie Mathematik-lehrer/-innen bzw. Referendare/-innen. Bei der Unterrichtssprache kann zwischen Deutsch und Englisch gewählt werden. Insbesondere Mädchen sollen zu einer Teilnahme ermutigt werden. Teilnehmer/-innen aus Belgien, den Niederlanden und Luxemburg sind ebenfalls besonders willkommen. Eine behindertengerechte, barrierefreie Unterbringung ist möglich.

Informationen

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite:
http://www.cammp.rwth-aachen.de [2].

Fragen an das CAMMP week Organisationsteam bitte per Email an:
cammp@aices.rwth-aachen.de [3].

Interessenten melden sich bitte möglichst bald per Mail bei Herrn Antwerpen (antwerpen@gymnasium-zitadelle.de [4]), der als Kontakt-lehrer für diese Veranstaltung alle Anfragen bündelt und sich um die Formalitäten bei der Anmeldung kümmert.