Spannender Besuch beim Erste-Hilfe-Lehrgang

Die diesjährige Ausbildung der Schulsanis unter Leitung von Frau Landen wurde durch Herrn Sebastian Dolgener, Rettungssanitäter beim DRK im Kreisverband Jülich, bereichert: Nachdem er den Sanis in einer Fragerunde Rede und Antwort zu seinem Tätigkeitsfeld und zu seinen Er­fahr­ungen im Rettungsdienst gestanden hatte, stellte er den Sanis den Rettungswagen vor. Jeder hatte die Möglichkeit, die Ausstattung des RTWs und die Funktion der medizinischen Geräte näher kennen zu lernen.
Nach diesem außergewöhnlichen Programmpunkt waren sich alle einig: Das war in­teressant und spannend zugleich. Weitere Kooperationen mit dem örtlichen DRK sollen auch in Zukunft stattfinden. Angedacht ist in Kürze der Besuch der Rettungswache.

Melanie Landen