DELF- und DALF-Sprachdiplome erfolgreich abgelegt

14 hocherfreute Schülerinnen und Schüler konnte Schulleiterin Dr. Edith Körver bei Sonnenschein im Renaissancegarten des Gymnasiums Zitadelle begrüßen, um ihnen die Fremdsprachendiplome für Französisch zu überreichen, die im Februar 2017 vor dem Deutsch-Französischen Kulturin­sti­tut Aachen erfolgreich abgelegt worden sind.
Folgende Schülerinnen und Schüler haben die Prüfung bestanden: Timo Claßen, Guilio D’Orsa­neo, Anna Lena Frechen, Hendrik Heine, Nils Jansen (alle DELF A2); Hala Farhat, Eva-Marie Göbbels, Shannon Schmitt, Verena Schröder, Katharina Theisen, Anna Henrike Wille (alle DELF B1), Nour Farhat, Christine Unterberg (beide DELF B2) sowie Philippe Broering (DALF C1).

Für Interessierte, die sich mit DELF/DALF noch nicht auskennen: Die DELF – Zertifikate können auf vier verschiedenen Niveaus (A1, A2, B1, B2), die DALF – Diplome auf den Stufen C1 und C2 erworben werden. Alle Zeugnisse sind weltweit und lebenslang gültig. In allen Prüfungen wird das Hör- und Leseverständnis sowie die Schreib- und Sprech­kompetenz getestet.

Achim Dodt