- Gymnasium Zitadelle Jülich - http://www.gymnasium-zitadelle.de -

Schülerinnen und Schüler beim Helmholtz-Tag

[1]Eine Schülergruppe des Gymnasiums Zitadelle besuchte dieses Jahr den Helmholtz-Tag des For­schungszentrums Jülich, der vom JuLab für alle Schulen der Region durchgeführt wird. Der Helm­holtz-Tag findet landesweit in allen Zentren der Helmholtz-Gemeinschaft statt und ermöglicht den Schülerinnen und Schülern Einblicke in ak­tu­elle Themen der Forschung. Neben Vorträgen von Wissenschaftlern werden auch die entsprech­en­den Forschungsinstitute besichtigt, so dass die Schülerinnen und Schüler den Forschern bei der Arbeit über die Schulter gucken und ihnen direkt Fragen stellen können.

Im Rahmen des Helmholtz-Tages hielten dieses Jahr Katharina Hertel und Jonas Ropohl aus der Q 1, sowie Philipp Weckauf und Jan Urban aus der Q 2 den Einführungsvortrag des Helmholtz-Tages über das Leben und die wissenschaftliche Arbeit des Na­mens­gebers Hermann von Helmholtz.

D. Heffels