- Gymnasium Zitadelle Jülich - http://www.gymnasium-zitadelle.de -

Bienvenue à Liège!

Name der Fotografin unbekannt [1]Direkt nach den Osterferien wartete auf einige Schü­lerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 ein spannender Ausflug in die belgische Stadt Lüt­tich, welche sich im frankophonen Teil des Lan­des befindet. Der eintägige Ausflug in die wal­lonische Stadt an der Maas erfolgte im Rahmen eines neu angelegten Projekttages der Diffe­ren­zierungskurse, in unserem Falle, um die erwor­be­nen Sprachkenntnisse an einem authen­tischen Ort praktisch anzuwenden.

Auf dem Programm stand eine Stadtrallye durch die 190.000 Einwohner zählende Stadt, in welcher die Schülerinnen und Schüler auf den Spuren des Schriftstellers Georges Simenon wanderten, den historischen Stadtkern erkundeten, über die Uferstraße der Maas schlenderten und die endlos erscheinende Treppe Montagne de Beuren bestaun­ten. Darüber hinaus mussten produktive Aufgaben, wie das Verfassen einer Postkarte, das Beschaffen eines Stadtplans oder das Erfragen eines Weges bewältigt werden.

Ihre wohlverdiente Mittagspause verbrachten die Schülerinnen und Schüler entweder im FNAC – einem landestypischen Geschäft für Bücher, Comics und Elektroartikel – oder ge­müt­lich auf dem Place Saint Lambert, eine belgische Waffel oder ein Sandwich genießend.

Begleitet wurde die Exkursion von den Lehrkräften der aktuellen Differenzierungskurse Französisch, Achim Dodt und Linda Königsmann. Ein herzlicher Dank gilt dem För­derverein, welcher sich an den Transferkosten beteiligte und so den Sprachkontakt mit unseren belgischen Nachbarn ermöglichte.

L. Königsmann