- Gymnasium Zitadelle Jülich - http://www.gymnasium-zitadelle.de -

Schule erneut Sieger beim Sommerleseclub

[1]Auszeichnung am Tag des Vorlesens
Am Tag des Vorlesens, der am 20. November stattfand, bekam das Gymnasium Zitadelle Jülich zum dritten Mal in Folge den Pokal für die meis­ten erfolgreichen Teil­nehmer beim Sommer­le­se­club 2020. Die Auszeich­nung wurde von Frau Kasberg, der Leiterin der Stadtbücherei, über­reicht. Da wir den Pokal zum dritten Mal in Folge für uns gewinnen konnten, dürfen wir den Wan­der­pokal nun behalten.

Die Auszeichnung wurde der Schule im Rahmen einer Lesung übergeben, an der aus Hygieneschutz­bestim­mungen nur eine siebte Klasse teilnehmen konnte, die 7b. Die Vorleserin Frau Fichtler-Laube stellte fünf ver­schie­dene Bücher („Der Junge ohne Na­men“, „Freibad“, „Pembo“, „Highrise Mystery“ und „Lila Perk“) mit Hilfe von Apps wie beispielsweise Book Tok oder auch Twitter vor.

Die Klasse 7b durfte mit Hilfe von Likes über die Bücher entscheiden. Die ersten Bücher fand die Klasse nicht gut und es brauchte sehr viel Überzeugungskraft, um die Klasse umzustimmen. Aus dem Buch mit den meisten Likes, ,,Highrise Mystery’’ von Shama Jackson, las Frau Fichtler-Laube dann am Ende einen Auszug vor. Es war ein sehr spannendes Krimibuch.

Lio G. und Ben W.(7b)