- Gymnasium Zitadelle Jülich - http://www.gymnasium-zitadelle.de -

Austauschfahrten

Impressionen
Übersicht zu den einzelnen Austauschfahrten
Frankreichaustausch
Partnerschule/ Stadt/ Land Collège Jean Bauchez, Ban Saint Martin/ Metz, Lothringen/ Frankreich
Turnus Jährlich
Dauer 5 Tage
Kurzprogramm 
  • Stadtbesichtigung Metz,
  • Besichtigung des Robert-Schuman-Hauses und des Centre Pompidou Metz
  • Besuch der Redaktion und Druckerei des Lorrain Républicain (regionale Tageszeitung)
  • wechselnde historische Sehenswürdigkeiten in der Umgebung, z.B. Verdun
Ziele des Austauschs 
  • Kennenlernen des Nachbarlandes und der europäischen Nachbarn in ihrer persönlichen und öffentlichen Umgebung
  • Anwendung der in der Schule erlernten Fremdsprache
  • Auseinandersetzung mit einer anderen Kultur
  • Förderung der Selbstständigkeit
Wahrsch. nächster Besuch in Ban St. Martin März
Wahrsch. Gegenbesuch in Jülich November
Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 (Französisch als 2. Fremdsprache)
Ungefähre Kosten 150 €
Ansprechpartner Elfriede Schröder, Linda Königsmann
Polen entdecken – Deutsch-polnischer Schüleraustausch
Partnerschule/ Stadt/ Land VI Liceum Ogólnoksztalcące im. Adama Mickiewicza w. Krakowie [5], Krakau (Altstadtviertel Kasimir), Polen
Turnus Zweijährlich
Dauer k.A.
Kurzprogramm 
  • Stadtbesichtigung, u.a. der Marienkirche, des Wawel (Königspalast von Krakau), des jüdischen Viertels „Kazimierz“ mit Synagoge und Friedhof
  • Salzbergwerk Wieliczka
  • Führung durch das KZ-Auschwitz-Birkenau
  • Besuch des Wintersportortes Zakopane
Ziele des Austauschs 
  • Interkultureller Austausch zur Verbesserung der deutsch-polnischen Beziehungen.
  • Entdecken unseres östlichen Nachbarn (u.a. Ausrichter der Fußball-EM 2012)
  • Erkennen von Gemeinsamkeiten und Unterschieden in allen Bereichen der Kultur (Geschichte, Essen, Spot, Familie, Freunde)
Wahrsch. nächster Besuch in Krakau
wahr. März 2020 oder 2021
Wahrsch. Gegenbesuch in Jülich wahr. Juni 2020 oder 2021
Teilnehmerinnen und Teilnehmer Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase 1
Ungefähre Kosten 250 €
Ansprechpartner Urs Backhaus, Magdalena Miotke
USA-Austausch
Partnerschule/ Stadt/ Land Collingswood High [6], Collingswood/ New Jersey, USA
Turnus Zweijährlich
Dauer 21 Tage
Kurzprogramm 
  • Stadtbesichtigungen New York, Washington D.C. und Philadelphia
  • versch. Treffen mit Lokalpolitikern und dem Senator New Jerseys
  • Besuche der örtlichen Feuerwehr und Polizei
  • Einweisungen in typisch amerik. Sportarten
  • regelmäßige Teilnahme am Unterricht einer amerik. High School
Ziele des Austauschs 
  • Kennenlernen der amerikanischen Geschichte und Kultur anhand mehrerer Großstädte an der Ostküste,
  • Vertiefung transatlantischer Beziehungen in einer zunehmend globalisierten Welt
  • Leben in einer amerikanischen Familie für 3 Wochen
  • Vertiefende Anwendung der in der Schule erlernten Zielsprache
  • Förderung der Selbstständigkeit
Wahrsch. nächster Besuch in Collingswood wahr. März/ April 2021
Wahrsch. Gegenbesuch in Jülich wahr. Sommer 2021
Teilnehmerinnen und Teilnehmer Schülerinnen und Schüler der Stufen EF und Q1 (d.h. 1. und 2. Jahr der Oberstufe) (zum Zeitpunkt des Austauschs)
Ungefähre Kosten 800 €
Ansprechpartner Svenja Wolf, Alexander Haas
China-Austausch (in der Erprobung
Partnerschule/ Stadt/ Land Taicang Senior High School, Bezirk Suzhou in der Provinz Jiangsu (Nähe Shanghai, China
Turnus Zweijährlich
Dauer 10-14 Tage
Kurzprogramm 
  • Mehrtägiger Besuch des Unterrichts der Taicang Senior High School
  • Besuch versch. Museen, Altstädte und Parks in Taicang
  • Besuch/ mehrtägiger Aufenthalt in Shanghai
Ziele des Austauschs 
  • Kennenlernen der chinesischen Mentalität, Geschichte und Kultur
  • Vertiefung der städtepartnerlichen Verbindungen zwischen Jülich und Taicang
  • Aufbau und Vertiefung einer Schulpartnerschaft
  • Ausbau der Projektkooperation teilnehmender Jülicher Schulen
Mögl. nächster Besuch in Taicang Herbst 2021 oder Frühjahr 2022
Mögl. Gegenbesuch in Jülich Januar/ Februar 2022 oder Sommer 2022
Teilnehmerinnen und Teilnehmer Schülerinnen und Schüler der Oberstufe
Ungefähre Kosten 1100 €
Ansprechpartner Dirk Neumann

 (Stand: November 2020)