Förderverein – Allgemeines

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Leseprobe
 

Der Förderverein des Gymnasiums Zitadelle der Stadt Jülich stellt sich vor:

 

Förderverein des Gymnasiums Zitadelle der Stadt Jülich e.V.

 

Spenden

 


Sparkasse Düren – IBAN: DE42 3955 0110 0001 0314 34 – BIC: SDUEDE33XXX
Bei Spenden bitte außer dem Namen auch die Adresse auf der
Überweisung mit angeben, damit eine Spendenbescheinigung
erteilt werden kann.

Mitglied werden

 


Mitgliedschaft erwerben per E-Mail: foerderverein@gymnasium-zitadelle.deGeben Sie bitte Ihren Namen und Ihre Adresse an. Sie erhalten eine Antwort vom Föderverein.

 

Vor mehr als 40 Jahren wurde der Verein gegründet. Damals wie heute sind seine Hauptaufgaben

1) die Arbeit des Gymnasiums Zitadelle zu fördern,

2) die Verbindung zur Schule, zum Lehrkörper und zur Schülerschaft zu pflegen.

Im Hinblick auf die leere Staatskasse spielt insbesondere die finanzielle Förderung eine immer größer werdende Rolle.

Im Normalfall werden solche Projekte unterstützt, die von Seiten der Verwaltung – trotz Förderungswürdigkeit – keine finanzielle Hilfe erwarten können. Im letzten Jahr waren dies z.B.:

  • Anschaffung von Beamern für den Südtrakt,
  • Anschaffung eines Defibrillators nebst Zubehör,
  • Übungsmaterial für den Schulsanitätsdienst,
  • Unterstützung der Schulpartnerschaft,
  • Unterstützung der Tanz- und Literatur-AG,
  • Unterstützung der Mathematik-Olympiade,
  • Unterstützung bedürftiger Schüler bei Klassen- und Studienfahrten,
  • Förderung der Hausaufgabenbetreuung.

Andererseits konnte nicht jedes förderungswürdige Projekt unterstützt werden. Die finanzielle Kapazität ist leider zu gering. Durch die anhaltende Sparpolitik der öffentlichen Hände wird sich die Situation in den kommenden Jahren verschärfen.

Der Förderverein begreift sich als ein Selbsthilfeorgan der Freunde, Förderer und Ehemaligen, er will die Reputation des Gymnasiums Zitadelle erhalten und seine Leistungsfähigkeit steigern.

Um die Verbindung zur Schule, zu den Ehemaligen und zu allen Mitgliedern zu pflegen, erscheint einmal im Jahr (Ende Februar) unsere Vereinszeitschrift “Die Zitadelle”. Sie informiert über die Zitadelle als Schule und als Denkmal, über Schulalltag und Visionen, über Schüler und Ehemalige. Themen der aktuellen Ausgabe sind z.B.: Unsere neuen 5-Klässler mit Namen und Bild; Abiturientia; Vorstellung von Schulprojekten, Schulveranstaltungen (Theater, Tanzabend, Karneval, Basar); Weihnachtsbasar; Lebensbilder ehemaliger Schüler und viele, viele farbige Bilder, die unser Schulleben dokumentieren.

Die Vereinszeitschrift wird allen Mitgliedern kostenlos zugestellt.

Bitte prüfen auch Sie, ob Sie nicht Mitglied werden wollen!

Der Jahresmindestbeitrag wurde auf 12 EURO festgesetzt!

Anerkanntermaßen dienen alle Beiträge und Spenden unmittelbar gemeinnützigen Zwecken, sie können somit steuerlich geltend gemacht werden.

Verwaltet werden sie durch den Vorstand.

Ihm gehören an:

Mitglieder des Vorstands
Vorsitzender: Herr Uwe Willner, Sparkassendirektor Uwe Willner
Stellvertreterin: Frau Dr. Gisela Eichhorn, Ärztin Dr. Gisela Eichhorn
Schatzmeister: Herr Peter Weidenfeld, Sparkassenbetriebswirt Peter Weidenfeld
Stellvertreter: Herr Bernd Ritz, Bankbetriebswirt Bernd Ritz
Schulleiterin: Frau Dr. Edith Körver, OStD’ Dr. Edith Körver
Schriftführerin: Frau Sigrid Albers, StD’
(Übernahme der Aufgaben der Geschäftsführung)
Sigrid Albers
Stellvertreter: Herr Dirk Neumann, OStR
(Leitender Redakteur der Zeitschrift “Zitadelle”)
Dirk Neumann
Beisitzer: Herr Wolfgang Gunia, StD i.R. Wolfgang Gunia

 

Merken