Anmeldungen für das nächste Schuljahr 2022/23

Anmeldetermine für die 5. Klasse und die Einführungsphase der Oberstufe für das Schuljahr 2022/23

Eine kontaktlose Anmeldung durch Einwurf der Anmeldeunterlagen in den Briefkasten des GZJ (Eingang Innenhof Ostflügel, links der Schlosskapelle) ist ab dem 31.01.2022 für alle Kinder, die von der Grundschule eine gymnasiale oder eingeschränkte gymnasiale Empfehlung erhalten haben, möglich. Dies gilt auch für die Anmeldung in die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe.

Alternativ und in davon abweichenden Fällen ist eine telefonische Vereinbarung eines Anmeldetermins über unser Sekretariat (Tel-Nr.: 02461-97860) ebenfalls ab dem 31.01.2022 möglich. Der Anmeldetermin vor Ort wird dann voraussichtlich im Zeitraum vom 14.02. bis 24.02.2022 liegen.

Gemäß MSB-Schulmail vom 17.08.2021 und Corona-Betreuungsverordnung §3 Abs. 1 ist der Zutritt zum Schulgebäude nur geimpften und genesenen oder getesteten Personen gestattet. Der entsprechende Nachweis ist unaufgefordert vorzulegen. Zudem gilt die aktuelle Corona-Schutzverordnung.

Formulare für die Anmeldung in die Eingangsklasse 5:

Anmeldeformular

Informationen zur Datenerhebung (für Ihre Unterlagen)

Zustimmung Öffentlichkeitsarbeit (für 5. Klassen)

Antrag auf Aufnahme in die Hausaufgabenbetreuung (bei Bedarf)

Zur Anmeldung in die Eingangsklasse 5 werden außerdem benötigt:
  • das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde (in Fotokopie oder zum Abgleich vor Ort)
  • das Zeugnis der Klasse 3 (2. Schulhalbjahr) der bisher besuchten Schule in Fotokopie
  • das Zeugnis der Klasse 4 (1. Schulhalbjahr) der bisher besuchten Schule in Fotokopie
  • die Empfehlung der bisher besuchten Schule
  • ein Passfoto
  • der Anmeldeschein (mit dem letzten Zeugnis ausgegeben)
  • ein Nachweis des Masernschutzes (Fotokopie des Impfpasses oder einer ärztlichen Bescheinigung bzw. Vorlage vor Ort)
  • Fahrschüler achten bitte darauf, die exakte Bezeichnung der Einstiegshaltestelle am Wohnort auf dem Anmeldeformular anzugeben
Informationen zum Herkunftssprachlichen Unterricht (ab Klasse 5 und bei Bedarf):
Formulare für die Anmeldung in die Einführungsphase:

Anmeldeformular

Informationen zur Datenerhebung (für Ihre Unterlagen)

Zustimmung Öffentlichkeitsarbeit (für die EF)

Zur Anmeldung in die Einführungsphase werden außerdem benötigt:
  • das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde (in Fotokopie oder zum Abgleich vor Ort)
  • das Zeugnis der Klasse 10 (1. Schulhalbjahr, Haupt- oder Realschule) der bisher besuchten Schule in Fotokopie

    bzw.

    das Zeugnis der Klasse 9 (1. Schulhalbjahr, Gymnasium) der bisher besuchten Schule in Fotokopie

  • ein Passfoto
  • ein Nachweis des Masernschutzes (Fotokopie des Impfpasses oder einer ärztlichen Bescheinigung bzw. Vorlage vor Ort)
  • Fahrschüler achten bitte darauf, die exakte Bezeichnung der Einstiegshaltestelle am Wohnort auf dem Anmeldeformular anzugeben

Vor einer Anmeldung wird die Wahrnehmung eines Beratungstermins bei unserem Oberstufenkoordinator, zur Zeit Herrn Neumann, empfohlen. Termine können ab sofort individuell per E-Mail vereinbart werden.