Drei Wochen in den USA waren ein voller Erfolg!

Nach zwei Jahren war es wieder soweit: 20 Schü­lerinnen und Schüler des Gymnasiums Zitadelle reisten Ende März in Begleitung ihrer Lehrer Mario Maintz und Dirk Neumann in die USA. Sie folgten einer Einladung ihrer Partnerschule in Collings­wood, New Jersey, im Westen von Philadelphia. Während des dreiwöchigen Aufenthaltes wohnten sie bei ihren Austauschpartnern und lernten dort das amerikanische Familienleben aus nächster Nä­he kennen.

Weiterlesen…

Time to say thank you and good-bye

Die drei Wochen voller unvergesslicher Momente in der Schule, auf den Ausflügen und zu Hause gehen heute leider zu Ende. Viele neue Freund­schaften sind Beweis für den Erfolg dieses Austausches.

Aber es ist kein richtiger Abschied: in zweieinhalb Monaten kommen unsere amerikanischen Aus­tausch­partner nach Jülich und dann können wir unsere Freundschaften weiter vertiefen. Thanks a lot to everyone for the wonderful time we had.

See you in Jülich in summer!


Washington D.C. – in das Zentrum der Macht

Washington D.C. – eine Stadt, die für das Kapitol und vor allem für das Weiße Haus steht. Heute ging es für uns genau dorthin. Aufstehen mitten in der Nacht. Mit dem Bus ging es um 5:30 Uhr in Richtung Washington D.C. Gegen halb 10 er­reich­ten wir dann unser erstes Ziel in Arlington, Vir­ginia, den aus vielen Filmen bekannten Friedhof „Arlington Memorial“. Beeindruckt durch die ge­pflegten Gräber und die tollen Cherry Blossom Bäume sahen wir uns das Familiengrab John F. Kennedys an. Unsere nette Reiseführerin Helga führte uns danach zum Lincoln Memorial, wo eine Reihe Fotos gemacht wurden.

Weiterlesen…

The Collingswood tour is lots of fun!

Die Collingswood-Tour war auch dieses Mal ein weiteres Highlight unseres Aufenthalts. Beim Besuch der örtlichen Polizeistation durften wir kurz in den Zellen Platz nehmen und die Ausrüstung eines Polizisten bewundern, Felix wurden Fuß- und Handschellen ange­legt und sein Fingerabdruck genommen. Anschließend konnten wir uns die Poli­zei­fahrzeuge genauer anschauen.
Beim Empfang durch den Bürgermeister lernten wir mehr über die Selbstverwaltung der Kleinstadt Collingswood und konnten uns anschließend an Gebäck, Soda, kleinen USA-Flaggen sowie Gratis-T-Shirts erfreuen.

Weiterlesen…

The Collingswood-Jülich Exchange from an American’s Perspective

Der amerikanische Austauschlehrer, Herr John Oehlers, ist normalerweise gar kein Freund sozialer Medien. Da aber der School District von Collingswood die Lehr­erinnen und Lehrer dazu ermutigt, über Twitter über das abwechslungsreiche Schulleben der verschiedenen Schu­len zu berichten, ist er wohl der beste Tweeter der Collingswood High School.
Seine pointierten Texte, die Wortwitz nicht vermissen lassen, sowie eine ganze Reihe toller Fotos und sogar Videos lassen keinen darüber im Unklaren, dass der Austausch zwischen Jülich und Collingswood ein voller Erfolg ist und sehr gut zum gegenseitigen Verständnis und zum Schließen unzähliger neuer Freundschaften geeignet ist.

John Oehlers Twitter-Konto

Auf den Spuren der amerikanischen Gründungsväter

Nach unserem ersten Wochenende in Collings­wood stand Philadelphia auf unserem Plan. Wir trafen uns also am Morgen an der Schule und gingen dann gemeinsam zur Speedline, die uns in Nullkommanichts nach Philadelphia brachte. Im strömenden Regen, aber immer noch gut gelaunt vom Wochenende, begaben wir uns als Erstes zur Independence Hall. Dort bekamen wir die Möglich­keit die Liberty Bell sowie verschiedene Räumlichkeiten zu sehen, in denen 1776 die Gründerväter die Unabhängigkeit der USA erklärten.

Weiterlesen…

German Welcome Dinner

Heute war unser erster richtiger Tag in Col­lingswood. Nachdem unser erster Schultag vorbei war, freute sich jeder von uns auf den deutschen Abend und unser Willkommensdinner, um neben dem guten Essen und den vielen Talenten neue Leute kennen zu lernen. Das Essen war etwas sehr Besonderes, da sich die Eltern unserer Austauschpartner damit sehr viel Mühe gaben und sich extra stundenlang in die Küche stellten, um für alle zu kochen.

Weiterlesen…

The Germans are back at Collingswood High!

Interkulturelle Begegnungen unserer Schülerinnen und Schüler mit den Deutschlernern der Collingswood High School an den ersten beiden Tagen des Austauschs! Weiterlesen…

Der USA-Austausch steht in den Startlöchern!

Es ist wieder soweit – 20 Schülerinnen und Schü­ler aus den Stufen EF und Q1 sowie ihre Lehrer Mario Maintz und Dirk Neumann fiebern ihrer Abreise zur Partnerschule in Collingswood, New Jersey am Mittwoch, den 22.März 2017, ent­ge­gen.
Unser USA-Blog wird zeitnah von den aufre­gen­den Erlebnissen in Collingswood, Philadelphia, New York City und Washington D.C. berichten.

Programm USA-Austausch in Collingswood 2017

Weiterlesen…

Tanzabend “Zitadelle goes international” – mit Fotogalerie

Am 02.02.17 fand der 20. Tanzabend unter dem Motto „Zitadelle goes international“ statt. Dazu präsentierten knapp 300 Tänzerinnen und Tänzer ihre einstudierten Choreographien.
In den insgesamt 2 ½ Stunden, moderiert von den Schülerinnen Anna Hühnerbein und Ronja Jörrens aus der Q1, begeisterten die unterschiedlichen Gruppen die Zuschauer mit eindrucksvollen Tän­zen. Getreu dem diesjährigen Motto wurden Tän­ze aus verschiedenen Genres präsentiert, deren Abschluss mit dem Abitanz und dem alljährlich stattfindenden Lehrertanz erreicht wurde. Die Zuschauer im ausverkauften PZ zeigten ihre Begeisterung für diesen Abend mit einem abschließenden donnernden Applaus.

Weiterlesen…