Grußwort zum Schuljahresbeginn 2016/17

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Freunde und Förderer des Gymnasiums Zitadelle,

ich hoffe, Sie haben die Sommerferien genutzt, sich gut zu erholen, um das neue Schuljahr ge­stärkt und kraftvoll anzugehen!
Ein ereignis- und erfolgreiches Schuljahr liegt hinter uns, in dem wir erneut gemeinsam viel ge­leis­tet und erlebt haben: Gleich zu Beginn em­pfin­gen wir im August 2015 unsere ameri­ka­ni­schen Gastschüler, mit denen wir – ebenso wie mit unseren französischen Austauschschülern im März 2016 – ein interessantes Programm gestalteten. Ende August feierten wir unser gelungenes Ehemaligentreffen im Renai­ssance-Garten bei strahlendem Sonnenschein mit vielen begeisterten Besuchern.

Weiterlesen…

Neue Gesichter an der Zitadelle

Pars pro toto

Als Julia Nastrini am Ende des vergangenen Schul­jahres wieder nach Brasilien zurückkehrte, hatte sie nicht nur viele Erinnerungen an Erleb­nisse in Deutschland, an die Zitadelle und an Freun­de in Jülich im Reisegepäck, sondern auch dieses Gemälde, das sie im Grundkurs Kunst der EF erstellt hatte.
„Pars pro toto“ war das Thema des Projekts, ein Ausschnitt steht für das Ganze. Nach zunächst zeichnerischer Annäherung an das gewählte Objekt folgte die Eingrenzung auf ein aussagekräftiges Detail, das vergrößert werden sollte.

Weiterlesen…

Terminverlegung für Poetry Slam

Aus organisatorischen Gründen wird der ursprünglich für den 29.09.2016 vorgesehene Poetry Slam auf Donnerstag, 08.12.2016, verlegt. Weitere Hinweise folgen.

Öffnungszeiten des Selbstlernzentrums

Ab sofort ist das SLZ wieder durchgehend zu den folgenden Zeiten geöffnet:
      Mo: 08:30 – 14:00 Uhr
      Di: 08:00 – 14:00 Uhr
      Mi: 08:00 – 14:00 Uhr
      Do: 08:00 – 14:00 Uhr
      Fr: 08:45 – 14:00 Uhr

Wir danken allen Eltern und Lehrkräften, die sich als Aufsichten engagieren und dadurch dieses Angebot ermöglichen!

Unsere SV 2016-2017

Am 08.09.2016 haben sich die Klassen- und Stu­fen­sprecher zur ersten SV-Sitzung im neuen Schul­jahr in der 5. und 6. Stunde getroffen.
Geleitet wurde die Sitzung von Eva Krüger, der Schülersprecherin des Vorjahres. Zusammen mit ihrer Stellvertreterin Nicola Gerken führte sie durch die lange Tagesordnung, die mit Frau Dr. Körvers Ansprache begann. In dieser betonte sie die Bedeutsamkeit der SV an und für die Schule und bedankte sich für das tatkräftige Engagement der Schülerinnen und Schüler. Vor allem lobte sie die SV-Lehrer Herrn Tell und Frau Jansen, die dank ihres Engagements neuen Wind in die SV gebracht haben.

Weiterlesen…

Titelverteidigung beim Sommerleseclub

Beim diesjährigen Sommerleseclub der Stadt­bücherei konnte unsere Schule den Wanderpokal zum zweiten Mal in Folge ergattern.
Den erhält jedes Jahr die weiterführende Schule, die proportional zu der Schülerzahl die meisten erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ver­buchen kann. Erfolgreich ist die Teilnahme dann, wenn mindestens drei Bücher aus dem Sortiment des Sommerleseclubs in den Sommer­ferien gelesen wurden. Wie auch im letzten Jahr haben dieses Jahr wieder so viele Bücherwürmer und Leseratten unserer Schule mitgemacht, dass der Schulpreis erneut an das Gymnasium Zitadelle verliehen wurde.

Weiterlesen…

AG-Liste 2016/17 – 1. Halbjahr

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

die Liste mit allen Arbeitsgemeinschaften (AGs) für das 1. Halbjahr dieses Schuljahrs ist nun fertig. Sie finden sie unter dem Menüpunkt AGs.

200 Zitadellenschülerinnen und -schüler wurden ausgezeichnet

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr hat das Gymnasium Zitadelle am 5. Juli zum zweiten Mal im Rahmen der Auszeichnungsfeier „Ausgezeich­ne­te Zitadelle“ besonders engagierte oder bei Wett­bewerben und Abschlüssen erfolgreiche Schü­lerinnen und Schüler für das Schuljahr 2015/16 geehrt.
Die Schulleiterin Frau Dr. Edith Körver überreichte den etwa 200 nominierten Schülerinnen und Schülern in der Schlosskapelle der Schule die eigens dafür von Schülern gestalteten Urkunden. Dabei betonte sie, wie wichtig es sei, dass solche außerunterrichtlichen Leistungen und solches Engagement ein Forum gefunden haben, auf dem sie einer größeren Öffentlichkeit präsentiert werden können.

Weiterlesen…

Umweltschutz zahlt sich aus! 10.600 € Preisgeld!

Zitadelle erhält einen hoch dotierten Preisscheck für Bemühungen um Umweltschutz

Kurz vor Schuljahresende präsentierte die Stadt Jülich die Ergebnisse der diesjährigen Ein­spar­ungen der städtischen Kitas und Schulen und ei­ni­ge Vertreter des Umwelt-Teams nahmen ge­spannt an der Veranstaltung teil. Bürgermeister Axel Fuchs berichtete stolz, dass insgesamt 800.000 kWh Energie eingespart werden konnten, was 200 t CO2 entspricht! Um sich unter diesem Wert etwas vorstellen zu können, stellte Herr Ross, Klimamanager der Stadt Jülich, fol­gen­den Vergleich an:

Weiterlesen…